Militärischer und Hospitalischer Orden des Heiligen Lazarus von Jerusalem Großpriorat Ostarrichi – Malta

Militärischer und Hospitalischer Orden des Heiligen Lazarus von Jerusalem Großpriorat Ostarrichi – Malta

Milizgütesiegel

Der geistliche Prior

Bischof v. Dalnok


Grußworte unsers geistlichen Priors Bischof Mag. Alexander v. Dalnok, SChLJ
ad honorem


„Vor allen Dingen ergreifet den Schild des Glaubens, mit welchem ihr
auslöschen könnt alle feurigen Pfeile des Bösen, und nehmet den Helm
des Heils und das Schwert des Geistes, welches ist das Wort GOTTES.“

                                            {Paulus an die Epheser, 6, 16-17.}

 

Liebe Mitglieder, Aspiranten und Freunde des Sankt-Lazarus-Ordens!

Schild, Helm, Schwert ~ die historischen Waffen eines Ritters; Glaube,
Heil und das WORT ~ die geistlichen Waffen eines Christen. In der
Verbindung von diesen beiden mögen wir als Christliche Ritter leben,
helfen, Vorbild sein in der Gemeinschaft Gleichgesinnter… denn
Gemeinschaft gibt Kraft. Ich wünsche Euch Segen und Beistand
unsres HERRN und HEILANDS JESUS CHRISTUS.

Atavis et armis!
+ Alexander.

        

Im Menüpunkt Spiritualität, finden Sie monatlich 

besinnliches, heiteres, aber auch manches was uns zum nachdenken anregen soll …

 

 

Ordensgebet

 St. Lazarus

Herr Jesus, der Du uns gerufen hast, Dir zu dienen und Dich zu erkennen
und in Deinem Namen im Orden des Heiligen Lazarus zu wirken,
empfange zunächst den tiefsten Ausdruck unserer Dankbarkeit
für diese große Auszeichnung.
Laß uns durch Deine unendliche Güte untereinander einig sein,
laß unser Verlangen, Dir zu dienen, nie vergehen
und laß uns immer die hohen Ideale des christlichen Rittertums erstreben.
Wir bitten,
dass die Heilige Jungfrau über die Einheit des Glaubens wache,
dass der Heilige Lazarus, unser Freund und Schutzherr,
alle Beschützer unseres Ordens und die Brüder unserer Religion
uns so erleuchten, dass wir nie verfehlen,
die uns auferlegte Berufung und Pflicht, zu erfüllen.
Bewahre uns vor Furcht und Zweifel.
Mache uns allzeit bereit für gute Werke.
Auf dass die Einheit der Kirche, die Aufrechterhaltung des Christentums
und die Sorge für die Aussätzigen, Kranken und Hilfsbedürftigen
immer Gegenstand unseres Strebens sei.

Amen.

ATAVIS ET ARMIS